ÜBER UNS      KOOPERATIONEN      MITGLIEDER      KONTAKT     
 

Stadt und Handel 2013

Stadt & Center 2007

Stadt & Center 2005

Stadt & Center 2003

WISSENSNETZWERK STADT UND HANDEL


Anlass:

Die Gründung eines Wissensnetzwerkes Stadt und Handel reagiert auf das offensichtliche
Forschungsdefizit im Bereich Handelsarchitektur und Handelsstädtebau. An keiner
deutschen Hochschule oder Universität existiert ein entsprechend gewidmeter Lehrstuhl.
Eine akademische Basis ist jedoch die unabdingbare Voraussetzung für eine systematisch
betriebene und nachhaltig wirksame Arbeit in Lehre und Forschung. Die Missachtung des
Themenkomplexes steht im Gegensatz zur überragenden wirtschaftlichen Bedeutung des Handels
im Kontext der Stadtentwicklung und insbesondere bei der aktuellen 'Renaissance der Mitte'.

Selbstverständnis:

Das Wissensnetzwerk Stadt und Handel begreift sich als eine Kommunikationsplattform für
einen effizienten Informations- und Erfahrungsaustausch innerhalb der Wissenschaft und
zwischen Wissenschaft und Praxis. Wir knüpfen damit an die erfolgreiche Kooperation
zwischen der RESA und der Bauhaus-Universität Weimar an, die, beginnend 1999, bis 2007
eine ganze Reihe deutscher und internationaler Universitäten im Rahmen der studentischen
Ideenwettbewerbe zu 'Stadt & Center' zusammengeführt hat.
Dem offenen Netzwerkcharakter entsprechend, soll die Verantwortlichkeit des Wissensnetzwerks
im Zweijahresrhythmus von Universität zu Universität rotieren. Den Start 2013 macht die
Bauhaus Universität Weimar. Anschließend wird die Universität Leipzig die Leitung übernehmen.

Zielsetzung und Adressaten:

Zentrales Anliegen ist es, bestehende Forschungslücken zu schließen. Vor diesem Hintergrund
ist es zunächst das Ziel, über die offizielle Gründung des Wissensnetzwerkes Stadt und Handel
das bereits bestehende Know-how im Spannungsfeld Stadt und Handel innerhalb der
Wissenschaft sowie zwischen Wissenschaft und Praxis auszutauschen und eine mögliche
Zusammenarbeit auszuloten.

Das Wissensnetzwerk richtet sich vor allem an Doktoranden an Universitäten, an alle
wissenschaftlich tätige an Forschungsinstituten und Research-Abteilungen private Unternehmen.
Studierende, die sich in hervorragender Weise mit Stadt und Handel beschäftigen sind ebenfalls
willkommen.

Nähere Einzelheiten finden Sie unter wissensnetzwerk-stadt-handel.de

Home

Impressum

Datenschutz